Zum Inhalt springen

Autor: Franziska Martin

Wir bleiben am Ball…

Die Kosten für die Oberschule Arnsdorf wurden genehmigt. Gestern wurden mit dem Haushalt 2021/2022 des Landkreis Bautzen auch die Kosten für den Neubau der Oberschule Arnsdorf beschlossen. Es wurden dabei auch 840 T€ für den Grunderwerb für die OS Arnsdorf mit neuer Sporthalle eingeplant. Der Gemeinderat Arnsdorf hat aber mit Beschluss 55/13/20 am 22.07.2020 beschlossen, das Grundstück per Erbpachtvertrag zu überlassen. Was bedeutet das für Arnsdorf? Das Bürgerforum fragt nach beim Bürgermeister….

Bericht aus dem Technischen Ausschuss

Sage und schreibe 26 Punkte standen auf der Agenda am 09.02.21 und bis 23.00 Uhr haben die Mitglieder des Technischen Ausschusses und teilweise Ortschaftsräte intensiv erörtert und diskutiert. Von der Terrassenüberdachung über Gewerbebau, geplante Hauserweiterungen und Neubauten bis zum ersten Teil des Radweges nach Radeberg waren die unterschiedlichsten Themen dabei. Auch ein neuer Straßenname wird dem Gemeinderat vorgeschlagen.  

Kurzmeldung aus der 17. Gemeinderatssitzung

Frank Eisold wurde als Bürgermeister der Gemeinde Arnsdorf von Heidemarie Heim, der ältesten Gemeinderätin, vereidigt. Der vom Wirtschaftsprüfer vorgestellte Jahresabschluss 2018 wurde bestätigt. Die Sitzungstermine für 2021 wurden bestätigt. Dem Verkauf des alte Löschfahrzeugs der FFW Arnsdorf für 11.550,50 € wurde zugestimmt. Info vom Bürgermeister: Im Januar werden die Beschlüsse zur Besetzung Amtsleiter Finanzen aufgehoben, weil die interne Bewerbung zurückgezogen wurde. Die Stelle wird neu ausgeschrieben. Die Beschlüsse aus der letzten Verwaltungsratssitzung zu den Sitzungsterminen und zweckgebundenen Spenden für die FFW Arnsdorf und Fischbach wurden bekannt gegeben. Infos und Anfragen Beschlussvorlagen weisen ab sofort – wie vom Bürgerforum lange gefordert…

Ergebnis Bürgermeisterwahl Arnsdorf | 2. Wahlgang

Wahlergebnis (2. Wahlgang / 11.10.2020) Wahlberechtigte 3800 Wähler 2404 Ungültige Stimmen 25 Gültige Stimmen 2379 Wahlbeteiligung 63% Name Wahlvorschlagsträger Stimmen in % Keßler, Ilko Bürgerforum e.V. 995 42% Eisold, Frank CDU 1142 48% Oelsner, Detlef AfD 242 10% Gesamt 2379 Wahlergebnis (1. Wahlgang / 20.09.2020) Wahlberechtigte 3809 Wähler 2540 Ungültige Stimmen 52 Gültige Stimmen 2488 Wahlbeteiligung 67% Name Wahlvorschlagsträger Stimmen in % Keßler, Ilko Bürgerforum e.V. 920 37% Eisold, Frank CDU 894 36% Oelsner, Detlef AfD 674 27% Gesamt 2379

Sichere Schulwege und Haltestellen in Kleinwolmsdorf

Pressemitteilung, Arnsdorf, 24.09.2020 Das Bürgerforum 1990 bemängelt die Zustände der Haltestellen in Kleinwolmsdorf und setzt sich für eine rasche Behebung der problematischen Situationen im Ort ein. Dies war im Beisein von Volker Winter, stv. Bürgermeister Arnsdorf, und anwesenden Gästen ein Thema des letzten Ortschaftsrates. Dazu Heidemarie Heim, Ortsvorsteherin und im Gemeinderat für das Bürgerforum 1990: „Die aktuellen Zustände der Bushaltestellen in Kleinwolmsdorf sind schon seit langem nicht mehr tragbar. Bei schlechtem Wetter bieten die Haltestellen keinen oder nur sehr beschränkt Schutz für die Leute im Ort, die den Bus nutzen wollen. Besonders für Ältere und Menschen mit Einschränkungen stellen sich…

Ergebnis Bürgermeisterwahl Arnsdorf

Die Bürgermeisterwahl am 20.09.2020 der Gemeinde Arnsdorf brachte folgendes vorläufiges Ergebnis: Wahlberechtigte 3809 Wähler 2540 Wahlbeteiligung 67% gültige Stimmen 2488 ungültige Stimmen 52 Quelle: https://www.gemeindearnsdorf.de/gemeindegremien-ortsrecht/wahlen/wahlen-2020 Name Wahlvorschlagsträger Stimmenanzahl Stimmen in % Keßler, Ilko Bürgerforum e.V. 920 37% Eisold, Frank CDU 894 36% Oelsner, Detlef AfD 674 27% Quelle: https://www.gemeindearnsdorf.de/gemeindegremien-ortsrecht/wahlen/wahlen-2020 Wir Bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen für das Bürgerforum 1990 und unseren Kandidaten Ilko Keßler. Kein Bewerber erreichte die erforderliche absolute Mehrheit. Der zweite Wahlgang findet am 11.10.2020 statt. In diesem genügend die einfache Mehrheit der abgegeben Stimmen.

Arnsdorfer Bürgerforum 1990 feiert 30 Jahre Bürgerbewegung mit Sebastian Krumbiegel und Petra Köpping

Der Versuch, bürgerliche Mitbestimmung in den Wendezeiten zu organisieren, begann vielerorts mit Gesprächsrunden in den kirchlichen Einrichtungen. Sie waren Ausgangspunkt dieser Protestbewegung und boten überparteilich Raum für Begegnung und kritischen Dialog. Daraus erwuchs das künftige Arnsdorfer Bürgerforum; erst als Bürgerinitiative, bevor es Ende 1992 die Vereinsgründung anstrebte. Der ehemalige Pfarrer Matthias Werner und Ilko Keßler, Bürgermeisterkandidat des Bürgerforums, kümmerten sich Anfang des Jahres um eine würdige Ausgestaltung dieses Jahrestages. Beide nahmen bereits am 12. Februar dieses Jahres Kontakt mit Sebastian Krumbiegel (Die Prinzen) auf, der seine Teilnahme an dieser Veranstaltung zusagte. In einem musikalischen Gespräch am 15. September 2020 werden der Leipziger Künstler und nun mit Petra Köpping,…

Frühshoppen mit Ilko Keßler und dem Bürgerforum 1990

Gemeinsam mit dem Arnsdorfer Bürgermeisterkandidaten lädt das Bürgerforum e. V. in alle vier Ortsteile ein, um gemeinsam über ihre Wahlziele mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Die heiße Wahlkampfphase beginnt: die ersten Plakate hängen und die letzten Veranstaltungen sind in der Endplanung. Am 20. September wählen die Bürgerinnen und Bürger in Arnsdorf, Fischbach, Kleinwolmsdorf und Wallroda einen neuen Bürgermeister. Nach ersten Bürgerrundgängen in den Ortsteilen sowie Gesprächen mit Arnsdorfer Gewerbetreibenden und Vereinen, möchte das Bürgerforum 1990 und deren Bürgermeisterkandidat Ilko Keßler ihre Ziele für die Wahl vorstellen: „Ich habe in den letzten Monaten eine Menge Gespräche mit Menschen aus…

Es geht wieder los. Bürgerrundgang in Kleinwolmsdorf.

Am gestrigen Tag fand unsere erste Veranstaltung nach Verschiebung der Wahl und den ersten Corona-Beschränkungen statt. 20 Bürgerinnen und Bürger kamen zum Bürgerrundgang durch Kleinwolmsdorf. Vor Ort herrschte eine gute Stimmung. Nach der Begrüßung durch Heidi Heim folgte eine kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden. Danach ging es durch den Ort. Mitglieder der Feuerwehr machten auf ihre Situation aufmerksam. Es ging um Straßenbau, Radweganbindung vom Ort nach Arnsdorf und zu guter Letzt um das dörfliche Miteinander. Der gemeinsame Abschluss fand am Bürgerhaus statt. Unter Einhaltung des Abstandgebotes wurden nochmals einige persönliche Anliegen diskutiert. Es werden weitere Veranstaltung des Bürgerforums und mir bis…

Arnsdorf soll nun zeitnah wählen – Sächsisches Innenministerium kippt Kontaktverbot für verschobene Bürgermeisterwahlen

Pressemitteilung Arnsdorf, 17. Mai 2020 Bereits im Dezember letzten Jahres beschloss der Arnsdorfer Gemeinderat, dass am 26. April die Neuwahl des Bürgermeisters stattfinden soll. Ende März – und damit vier Wochen vor der Wahl – musste der Wahltermin abgesagt werden. Grund hierfür, sachsenweit wurden mit der Corona-Schutzverordnung alle Wahlveranstaltungen und die Wahlen aufgrund der gültigen Kontaktsperre ausgesetzt. Als frühester Nachholtermin wurde der 20. September festgelegt. Der nachträglich so für Arnsdorf beschlossen wurde. „Sinkende Infektionszahlen erlauben uns, die bisher geltenden Corona-Beschränkungen weiter zu lockern. Bisher war auch das Wahlrecht als elementares Grundrecht von diesen betroffen. Für die Wahlberechtigten und unsere Kommunalpolitiker…