Zum Inhalt springen

Autor: Franziska Martin

nebenan.de für 01477 Arnsdorf freigeschaltet

Heute wurde endlich die Nachbarschafthilfe-App für unsere Gemeinde freigeschaltet. Einfach unter nebenan.de registrieren und mitmachen. Nachbarschaftshilfe ganz direkt für jeden.

Jetzt Nachbarschaftshilfe – Bürgerforum 1990 und Ilko Keßler stellen Wahlkampf hintenan

Gemeinsam mit Arnsdorf hilft e.V. möchte das Bürgerforum 1990 mit Ilko Keßler gefährdete Mitbürger|innen unterstützen und ein starkes Netzwerk der Nachbarschaftshilfe schaffen. Gemeinsam mit Arnsdorf hilft e.V. möchten das Bürgerforum 1990 und Ilko Keßler gefährdete Mitbürger|innen unterstützen und ein starkes Netzwerk der Nachbarschaftshilfe schaffen. Unser Flyer soll über die Schaukästen der Gemeinde, Geschäfte und als Aushänge in Mehrfamilienhäusern verteilt werden. Bitte informiert ebenfalls alle, die euch einfallen per Mail, Whatsapp, Facebook oder einfach im persönlichen Gespräch. Hilfsangebote und Hilfegesuche richtet bitte per Mail an nachbarn@arnsdorf-hilft.de. Dazu haben wir mit Unternehmen wie Haushaltwaren Günther, Blumenladen Odrich, Gärtnerei Schneider und der Flinken…

LRA Bautzen Verfügung zu Versammlungen 13.03.2020

Landratsamt Bautzen Der Landrat Anwendung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) Das neuartige Coronavirus SARS-CoV- 2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Am 30. Januar 2020 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite ausgerufen. Aktuelle breitet sich der Virus zunehmend auch in Deutschland aus und am 07.03.2020 wurde der erste Fall im Landkreis Bautzen bekannt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind im Landkreis Bautzen bereits 13 Personen nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Insgesamt befinden sich derzeit 250 Personen in häuslicher Quarantäne. Die Erkrankung COVID-19 verläuft in den meisten Fällen als grippaler Infekt und ist von einem Schnupfen oder einer…

Entscheidungen Gemeinde Arnsdorf wegen Corona vom 16.03.2020

Bis zur 16. Kalenderwoche gilt: Es finden keine öffentlichen Veranstaltungen statt, das betrifft auch die Sitzungen des Gemeinderates, der Ausschüsse und der Ortschaftsräte, ebenso die nichtöffentlichen Sitzungen. Die Bücherei der Gemeinde ist ab heute geschlossen. Die Gemeindeverwaltung ist für den öffentlichen Zugang geschlossen. In dringenden Fällen können sich die Bürger telefonisch anmelden, wobei die Anfragen vorzugsweise telefonisch oder per Mail geklärt werden. Alle geplanten Veranstaltungen in den Räumen der Gemeinde (Dorfgemeinschaftshaus Fischbach, Mensa, Friedensstraße 1 Wallroda, Alte Schule Kleinwolmsdorf) werden abgesagt, das betrifft auch private Feiern.

Lagebericht des LRA Bautzen zum Corona-Virus 15.03.2020

19 Personen im Landkreis Bautzen mit Corona-Virus infiziert Der Krisenstab des Landratsamtes Bautzen ist am Sonntagnachmittag zusammengetreten. Damit wechselt der Landkreis Bautzen in den Krisenmodus. Es erfolgt daher der dringende Aufruf, jegliche sozialen Kontakte zu vermeiden, die nicht existenziell sind. Dies gilt nicht für Arbeitsbesuche und den Einkauf, jedoch für Geburtstagsfeiern, Tagungen, Vereinstreffen, etc – unabhängig von der Zahl der Besucher. Sie schützen damit nicht nur sich, sondern auch ihre Mitmenschen. Stand der Erkrankungen Derzeit sind im Landkreis Bautzen 19 (+ 2 zum Vortag) Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der angeordneten Quarantänen stieg auf 400.  Die Mitarbeiter des…

Terminverschiebung 1.Unternehmerforum

Die vielen positiven Rückmeldungen und Teilnahmebestätigungen zu unserem 1. Unternehmerforum zeigen uns das starke Interesse an einer aktiven Zusammenarbeit von Wirtschaft und Kommunalpolitik in unserer Gemeinde. Und wenn nicht die Gefahr einer Ansteckung durch den Corona-Virus in der Luft läge, wären wir jetzt mit Begeisterung bei der Vorbereitung der Veranstaltung. Doch gemeinsam mit Herrn Ermer, Präsident des Sächsischen Handwerkstages, und unseren Moderatoren haben wir beschlossen den Termin für das 1. Unternehmerforum zu verschieben. Dies bedauern wir sehr, halten es aber für notwendig. Da die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar ist, können wir auch noch keinen neuen Termin benennen. Wir werden wieder…

Lagebericht des LRA Bautzen zum Corona-Virus 13.03.2020

14 Personen im Landkreis Bautzen mit Corona-Virus infiziert Der Landkreis Bautzen steht am Beginn einer krisenhaften Situation. Als am stärksten betroffener Landkreis wurden daher am Freitag durch das Landratsamt weitreichende Entscheidungen getroffen. Zudem wird an alle Einwohner appelliert, jegliche sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Ziel aller Maßnahmen ist weiterhin eine Verzögerung der Ausbreitung des Corona-Virus, um die medizinische Infrastruktur im Landkreis aufrechtzuerhalten. Stand Stand der ErkrankungenDerzeit sind 14 Personen (+2 zum Vortag) im Landkreis Bautzen mit dem Corona-Virus infiziert. Die neuen Fälle betreffen jeweils den Raum Hoyerswerda und den Raum Bautzen. Weiterhin sind rund 250 Personen in Quarantäne.…