Zum Inhalt springen

Jetzt Nachbarschaftshilfe – Bürgerforum 1990 und Ilko Keßler stellen Wahlkampf hintenan

Gemeinsam mit Arnsdorf hilft e.V. möchte das Bürgerforum 1990 mit Ilko Keßler gefährdete Mitbürger|innen unterstützen und ein starkes Netzwerk der Nachbarschaftshilfe schaffen.

Gemeinsam mit Arnsdorf hilft e.V. möchten das Bürgerforum 1990 und Ilko Keßler gefährdete Mitbürger|innen unterstützen und ein starkes Netzwerk der Nachbarschaftshilfe schaffen.

Unser Flyer soll über die Schaukästen der Gemeinde, Geschäfte und als Aushänge in Mehrfamilienhäusern verteilt werden. Bitte informiert ebenfalls alle, die euch einfallen per Mail, Whatsapp, Facebook oder einfach im persönlichen Gespräch. Hilfsangebote und Hilfegesuche richtet bitte per Mail an nachbarn@arnsdorf-hilft.de. Dazu haben wir mit Unternehmen wie Haushaltwaren Günther, Blumenladen Odrich, Gärtnerei Schneider und der Flinken Pfanne Arnsdorf Gespräche geführt. Trotz eventueller Schließungen stehen die Händler bereit, über die Nachbarschaftshilfe die Bürgerinnen und Bürger mit Notwendigen weiter zu versorgen.

Blumenladen Odrich: Ernst-Thälmann-Straße 8, 01477 Arnsdorf. Telefonische Bestellungen unter 035200 296390. Frau Odrich ist gern bereit, Blumen auszuliefern. Das Geld kann im Umschlag übergeben werden.

Gärtnerei Schneider: Käthe-Kollwitz-Straße 13, 01477 Arnsdorf. Telefonische Bestellungen unter 035200/24469. Frau Schneider hat zugesagt, Blumen ggf. auszuliefern oder kontaktlos vor der Tür zur Abholung bereit zu stellen. Über den Briefkasten kann bezahlt werden.

Flinke Pfanne Petra Lask, Stolpener Str. 49, 01477 Arnsdorf. Telefonisch unter 035200 23299 kann Essen bestellt und hygienisch verpackt abgeholt werden.

Haushaltwaren Günther, Ernst-Thälmann-Straße 1, 01477 Arnsdorf. Telefonisch können Drogerieartikel, Handwaschmittel und Weiteres bestellt und über die Nachbarschaftshilfe gebracht werden.

Unterstützt bitte unsere Händler!
Sie haben trotz Umsatzeinbußen weiterhin die laufenden Kosten zu schultern.
Über weitere Aktionen im Rahmen der Nachbarschaftshilfe werden wir berichten.

Kommentare sind geschlossen.